wein vaudois




News Juni 12

Seite neu gestaltet.


Die Seite des Weins

Morges AOC, die Weine des Lichts

Eingebettet in die Landschaft der Waadtländer Côte fügen sich zahlreiche kleine Rebberge, wahre Juwelen, die alle in einer anderen Farbe, einem anderen Licht strahlen, zu einem grossen Mosaik zusammen, das die Appellation Morges bildet.

La Pouilleuse

Luc Tétaz, Ehemann unserer Cousine Margrit, produziert und verarbeitet auf ihrem eigenen Rebgut in der Region Morges den Wein La Pouilleuse.

Auf einer Fläche von 2500 m2 wird ein prickelnder Weisswein angebaut. Dieser Chasselas, Morges AOC, ist stets blass, frisch, leicht spritzig und jung zu trinken. Der Tip von Luc: Damit dieser Weisswein seinen Charakter und die vollen Aroma entfalten kann, serviert man ihn bei einer Ausschank-Temperatur von 8 - 10°C.

Als Ergänzung dazu, baute Luc auf einer Fläche von 1500 m2 einen klassischen roten Gamay an, auch dieser war ein Morges AOC. Dieser Rotwein ist leider im Privathandel nicht mehr erhältlich.

Kontakt:

Habe ich Ihr Interesse geweckt?
E-Mail: tétaz margrit et luc


Domaine de la Ville de Morges

Im Auftrag der Gemeinde Morges, bewirtschaften Luc und Margrit auch das Rebgut der Gemeinde. Auf einer Fläche von 90'000 m2 werden die Weissweine Chasselas / Doral / Chardonay / Pinot Gris angebaut. Die Rotweine Gamay / Pinot Noir / Garanoir / Gamaret ergänzen auf einer Anbauflächen von 60'000 m2 das Angebot.

Weitere Infos über Wein, den Rebbau und die Region Morges finden sie unter den Links wein vaudois. Viel Spass.

nach oben